Die Eltern-Kind-Gruppe

Die Macherinnen (ab Sept.)


 

Ina Wiesner (l.) u. Sabrina Faul (r.)


Gruppenzeiten

Dienstagvormittag, 9–11 Uhr

Ina Wiesner, Handy 0174/3430440

 

Dienstagnachmittag, 15–17 Uhr

Sabrina Faul, E-Mail sabrina.faul(at)web.de

In der Eltern-Kind-Gruppe des KDFB (Katholischer Deutscher Frauenbund) sind alle Kinder ab dem 6. Lebensmonat bis zum Kindergartenalter mit ihren Mamas und/oder Papas herzlich willkommen. Für die Leiterinnen steht Spaß und das gemeinsame Erleben im Vordergrund. "Wir beginnen unser Treffen sitzend mit einem Begrüßungslied, in dem jedes Kind mit seinem Namen vorkommt. Danach singen wir drei bis vier Finger- und Bewegungslieder. Je nach Jahreszeit basteln oder malen wir zusammen für die bevorstehenden Feste. Für die Kinder ist es ganz wichtig, dass alles immer gleich strukturiert abläuft, das gibt ihnen Sicherheit." Es darf gern auch geschnuppert werden.

 

Der Unkostenbeitrag beträgt maximal 5,– € im Monat. Kommt also einfach mit den Kleinen vorbei und spielt mit. Wir freuen uns auf euch.

 

Übrigens: Bei uns sind Eltern aller Konfessionen willkommen.

Treffpunkt im Bürgerhaus


Seit November 2016 gibt es die Eltern-Kind-Gruppe immer Dienstag vormittags und nachmittags (außer in den Ferien). Die jeweilige Gruppe trifft sich im Bürgerhaus (Erdgeschoss, im Raum der Mittagsbetreuung), Meinrad-Spieß-Platz 1. Wer Interesse hat, kann sich gern bei den zuständigen Gruppenleiterinnen melden.