Abbildung: Jahrgangshäufigkeiten Seniorinnen/Senioren für 2019