Beim Bodenrichtwert handelt es sich um den Mittelwert aus den Kaufpreisen von Grundstücken. Er hat große Bedeutung bei der Besteuerung von Grund und Boden und bei Grundstücks­geschäften. Der Gutachterausschuss beim Landratsamt Ostallgäu stellt alle zwei Jahre die aktuellen Werte für Bauland ohne Bebauung fest. Die Bodenrichtwerte haben allerdings keine bindende Wirkung, sodass aus Ihnen auch keine Rechtsansprüche abgeleitet werden können. Sie dienen in erster Linie der Orientierung. Auskunft aus der Kaufpreissammlung gibt der Gutachter­ausschuss unter Telefon 08342/911457.