Kreis von derzeit sieben Bürgerinnen und Bürgern aus Irsee, denen die Lebensverhältnisse älterer Menschen am Herzen liegen, die einen Beitrag dazu leisten wollen, dass alte Menschen gerne in Irsee leben und sich wohl fühlen. Der Kreis trifft sich 3–4 mal im Jahr mit dem Seniorenbeauftragten. Interessierte sind jederzeit willkommen. Sitzungstermine sind im Veranstaltungskalender aufgeführt.

 

Die Hauptaufgaben des Steuerkreises sind:

  • Beobachtung und Analyse der Entwicklung wichtiger Lebensbedingungen für sehr alte und älter werdende Menschen in Irsee.
  • Empfehlungen für Impulse, Initiativen und Projekte, die eine Verbesserung dieser Lebensbedingungen zum Ziel haben.