Obst- und Gartenbauverein

Kontakt


Erwin Schuster (1. Vors.; v.l.)

Am Staffel 7

87660 Irsee

Telefon 08341/73222

Mitglied werden


Der Jahresbeitrag beträgt 10,– €. Mitgliedsantrag über Erwin Schuster.

Der Verein gehört zu den Traditionsvereinen im Dorf. Er wurde 1903 als Obstbau- und Bienenzuchtverein gegründet und ist seitdem – mit Unterbrechung in den Kriegsjahren – aktiv. Mehr als 30 Jahre war Engelbert Christlmeier 1. Vorstand, bevor er 1993 aus Altersgründen den Vorsitz an Richard Schneider übergab. Seit 2001 ist Erwin Schuster Vorsitzender des Vereins.

Erprobte Rezepte

Wer ein erprobtes Rezept für Johannisbeerwein und -likör sucht kann sich seit Jahrzehnten auf die Empfehlungen des Vereins verlassen. Schon in den 1970er-Jahren hatte man mit selbst hergestelltem Wein und Likör auf dem Kirchweihmarkt großen Erfolg. Zum 75jährigen Jubiläum des Vereins reimte Clara Rothärmel 1980 zum Thema: "Und no was bietet der Verei: A guats Rezept für Moscht und Wei. Vo mindra Öpfl macht ma Moscht, a rechts guat Gsüf wo it viel koscht. Da Wei geits von Johannisbör und von da schwarza an Likör."

Pflegeaktion und Tauschbörsen

Mit gemeinsamen Pflanzaktionen und Pflegearbeiten sorgen die Mitglieder des Vereins rund ums Jahr für blühende Rabatten im Dorf. Man kümmert sich auch um die Pflege des Kreis-Obst-Lehrgartens zwischen Bildungszentrum und Schule und bietet regelmäßig Gehölzschnittkurse an.

 

Seit Jahren stehen gemeinsame Fahrten zur Bundesgartenschau auf dem Programm. Außerdem werden Pflanzentauschbörsen organisiert. Im September beteiligt sich der Verein mit einem Angebot zum Mosten bei der Ferienfreizeit.

Obstlehrgarten


In Irsee legte der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege e.V. bereits 1994 einen Kreisobstlehrgarten mit 70 alten Obstsorten (Apfel, Birne, Zwetschge, Reneklode) an, der seit dieser Zeit vom Obst- und Gartenbauverein regelmäßig gepflegt wird. Hier werden auch Schnittkurse an Obstgehölzen angeboten.