Schützengesellschaft

Kontakt


Andreas Hartmann (1. Vors.)

Ziegelweg 6

87660 Irsee

Telefon 08341/7158916

E-Mail SG-Irsee(at)outlook.com


Sport- und Jugendwart
Nicole Kiesling-Wolf


Schießbetrieb (nicht im Sommer)
Freitags ab 19 Uhr


Schützenheim
Meinrad-Spieß-Platz 1
Telefon 08341/8415

Mitglied werden


Der Jahresbeitrag beträgt 25,– € (Kinder 10,– €). Mitgliedsantrag über Andreas Hartmann.

Am 1. Dezember 1906 gründeten 20 Irseer im Gasthaus Drei Nelken den "Zimmerstutzen und Schützenverein Irsee", wählten Eduard Oberweiler zum Schützenmeister und kauften einen Zimmerstutzen. Seit 1937 besitzt der Verein eine Königskette, die der Schützenkönig (der Schütze mit dem besten Tief- oder Blattschuss) trägt.

Seit 1991 eigenes Schützenheim

1967 erfolgte die Umbenennung des Vereins in Schützengesellschaft Irsee. Zum Schießen traf man sich bis 1987 im Gemeindekeller in der Kellergasse. Seit Eröffnung des neuen Gemeindehauses 1991 sind die Schützen mit eigenem Schützenheim und neun Schießständen im Keller des Bürgerhauses zu Hause. Amtierende Schützenkönige (2016) sind Anita und Thomas Bobinger.

Die Fahne


1956, zum 50-jährigen Bestehen, erhielt der Schützenverein eine eigene Fahne. Sie wurde von der Irseerinnen Milli Gast, Marianne Trotter und Veronika Trautmann in 1 577 Arbeitsstunden genäht.

1997 wurde die aufwendig gearbeitete Fahne für 8.500 DM restauriert und die drei Näherinnen zu Ehrenmitgliederinnen ernannt.

Gaudischießen


Jährlich vor Ostern und an Nikolaus organisiert der Verein ein Gaudischießen für jedermann. Die genauen Termine stehen im Veranstaltungskalender.