BiB – Bücherei im Bürgerhaus

Kontakt

Verena Guttmann (li.) und

Susi Glocker (re.)

BiB – Bücherei im Bürgerhaus

Meinrad-Spieß-Platz 1

87660 Markt Irsee

 

Zum Onlinekatalog geht es  → hier.

Telefon 08341/9348449

E-Mail  buecherei(at)irsee.de

 

BiB – Öffnungszeiten

Montag:    16–18:00 Uhr
Mittwoch: 17–19:00 Uhr
Freitag:     16–19:00 Uhr

 

 

Aktuell

Seit Dienstag, 1. Dezember 2020, sind alle Büchereien im Freistaat bis auf weiteres geschlossen. 

 

BiB Irsee hat einen Lieferservice eingerichtet. Das notwendige Hygiene­konzept für die Zeit des Buch-­Lieferservices finden Sie  → hier

 

Bitte suchen Sie im Onlinekatalog die gewünschten Medien aus und schreiben Sie uns eine E-Mail (s.o.). Wir melden uns bezüglich der Lieferung.

Ausführliche Infor­mationen zum Lieferservice finden Sie  → hier.

 

Entliehene Medien mit einem Rückgabedatum bis 31. Dezember 2020 werden bis zum 1. Februar 2021 verlängert.

 

Sobald neue Informationen vorliegen werden wir Sie hier aktuell informieren.

Spaß und Freude beim Lesen

Am 13. November 2020 eröffnete in Irsee BiB – die Bücherei im Bürgerhaus. In einer kleinen Feierstunde erteilten Pfarrer Helmut Enemoser und Pfarrerin Barbara Röhm den geistlichen Segen.

In der Erstausstattung sind rund 2500 Medien zu finden (90 Prozent Bücher und 10 Prozent DVDs, Hörbücher, Spiele und Zeitschriften). Ca. 50 Prozent des Angebots richtet sich an Kinder und Jugendliche, aber auch Krimis, Thriller, Romane und Sachbücher für Erwachsene (Freizeit, Reise, Lebenshilfe) kommen nicht zu kurz. Außerdem finden Interessierte Irseer Literatur, z. B. von Robert Domes, Josef Guggenmos, Peter Müller oder dem Bildungszentrum bzw. dem Bildungswerk. Sämtliche Bücher sind auch Online gelistet.

Die Benutzungsgebühr beträgt für Erwachsene (ab 18 Jahre) 10 € pro Jahr; Kinder und Jugendliche (unter 18 Jahre) zahlen keine Gebühr.

Das Bücherteam sagt: DANKE

DANKE für die vielen tollen Bücherspenden. So konnten über 600 Bücher, 100 CDs und 30 Spiele zur Erstaus­stattung beitragen, was einem Wert von über 14.500,00 € entspricht. Ein besonderer Dank gilt Familie Tscherwinka von DT-Collection, Dr. Stefan Raueiser vom Bildungs­zentrum und Dr. Markwart Herzog von der Schwaben­akademie, die uns ebenfalls großzügig mit Büchern versorgt haben.

DANKE auch für die rege Beteiligung vieler Irseer an der Namensfindung bzw. dem Entwurf eines Logos. Der Kulturausschuss hat sich schließlich für den Namen "BiB Bücherei im Bürgerhaus" entschieden.

DANKE allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die sich über die Sommermonate regelmäßig zum Einbinden der geschenkten Bücher getroffen haben. So haben wir es tatsächlich geschafft, die große Menge an Büchern, Spielen und anderen Medien fit für die Ausleihe zu machen.

 

 

Einweihung der Bücherei (November 2020)

links: die Initiatorinnen Verena Guttmann und Susi Glocker; rechts: Pfarrer Helmut Enemoser und Pfarrerin Barbara Röhm bei der Einweihung.

 

Onlinekatalog

Sämtliche in der Irseer Bücherei vorrätigen Medien sind auch online gelistet. Über den untenstehenden Link haben Sie direkten Zugriff.

 

Sie können direkt von zuhause aus:

 

– den gesamten Bestand einsehen

–  sofort erkennen, ob ein Buch ausgeliehen oder verfügbar ist

–  Neubeschaffungen und Toplisten aller Mediengruppen abrufen

–  ihr persönliches Lesekonto einsehen

–  Verlängerungen und Vorbestellungen vornehmen

 

Das Bücherteam freut sich auf regen Besuch und nette Treffen in der neuen Bücherei.