Essen & Trinken

Braugasthof mit großem Biergarten, Tagescafé in der Bäckerei und immer wieder freitags Biomarkt am Baumannstadl. Sonntags öffnet auch die Fazenda ihr Café.

Restaurant Irseer Klosterbräu

Braugasthof und Hotel – im Sommer Biergartenbetrieb. Die Gäste genießen ursprünglich gebrautes Bier aus der Klosterbrauerei und herzhaft deftige Gerichte wie z. B. Krustenbraten in Starkbiersauce, aber auch vegetarische Gerichte wie z.B. die Spinal-Serviettenknödel auf mediterranem Gemüse. Die gemütliche Sommertaverne im Brauhausgewölbe kann für private Feste gemietet werden.

Adresse


Klosterring 1, 87660 Irsee

Telefon 08341/432200

Mail ikb(at)irsee.com

Website www.irsee.com

Öffnungszeiten


Braugasthof täglich 10–23 Uhr

Küche 11.30–22 Uhr

Brotzeiten 10–22 Uhr

Braumuseum 9–19 Uhr

Café Koneberg

Cafébetrieb mit feinen hausgemachten Kuchen und Torten in traditioneller Bäckerei (seit 1903 vor Ort) in einem 1730 erbauten schwäbischen Mittertennenhof. Im Sommer gemütliche Sonnenplätzchen direkt vor der Bäckerei oder etwas abseits an drei kleinen Tischen.

Adresse


Mühlstraße 9, 87660 Irsee

Telefon 08341/2224

Öffnungszeiten


Di–Sa 6.30–12.30 Uhr

Di–Fr 14–18 Uhr

Hofcafé Fazenda

Direkt am Pilgerweg der Heiligen Crescentia liegt das Hofcafé der Fazenda da Esperanca (Gut Bickenried), das jeden Sonntagnachmittag geöffnet hat. Die Kuchen sind selbstgebacken und werden gegen Spende abgegeben.

Adresse


Bickenried 2, 87660 Irsee

Telefon 08341/9956260

Öffnungszeiten


So 14–17 Uhr

Biomarkt

Der Biomarkt beim Stadl des alten Gasthauses "Zur Post" bietet nicht nur regionale und ökologische Produkte, sondern auch geselliges Vergnügen. Hier kommt man gerne zusammen, um am späten Freitagnachmittag bei einem Glas Wein, Bier oder Saft, einem Hendl oder einer Käseplatte die Woche ausklingen zu lassen.

Adresse


Schmiedgasse 5, 87660 Irsee

Telefon 08341/73222

Öffnungszeiten


Fr 16–19 Uhr